Frauen Fitness Power

#scheissaufchillen

image

Das Reebok Spartan Race am vergangenen Samstag, den 16.4.2016 hat eine Menge Aufmerksamkeit gefordert:
Wer ist jetzt alles im Team?
Wie kommen wir in die gleiche Startwelle?
Wer bekommt welches Shirt?
Und welche nehmen wir jetzt überhaupt?
Wie wird das Wetter?
Was hab ich mir nur dabei gedacht?
Ich muss weg!
Was essen wir danach?
Und vor allem was davor?
Und überhaupt, welche Farbe hat der Nagellack?
Ich hab Angst!

Naja, so wirklich Angst hatte ich keine. Ich kenne mich. Wenn mir etwas zu blöd wird, dann steige ich einfach aus. Hätte ich da auch getan. Ich bin kein Battle-Beast und Wettkämpfe interessieren mich nicht. Da schmeiß ich lieber das Handtuch schon bevor ich überhaupt in den Ring steige.
Das glaubt mir immer niemand,  aber #isso.

Wir sind als Team angetreten beim #Reebok #Spartanrace. Mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen was Kraft und Ausdauer angeht. Jeder auf einem anderen Level.
Unser 3köpfiges Elite Team ist vorgesaust und war über eine halbe Stunde schneller am Ziel als wir anderen.
Unterwegs wurde pausiert, Wadenkrämpfe massiert, Traubenzucker verfüttert, geschoben, gezogen, und vor allem angefeuert, geschrien und gebrüllt.
„Los los los!  Du schaffst das! Gib alleeees!!!“
Ein Haufen Ladies (und ein mutiger Mann) sind aus halb Deutschland zusammen gekommen, um unter der Flagge von frauenfitnesspower über 7,5 Kilometer und 25 Hindernisse… ZUSAMMENZUHALTEN . ❤

Seht Euch die Bilder an. Es gibt von dutzenden Fotos kaum eines auf dem man mich nicht über beide Ohren grinsen sieht.
Tausend dank an unsere vielen Fotografen und Streckenposten für all den Support!
Auch Sylvia Dobler für die vielen vielen großartigen professionellen Fotos, die in unser aller privaten Galerie gelandet sind: Sylvia Dobler Fotografie

Das macht Lust auf nochmal. Und auf mehr.

Nächstes Jahr wäre eine eigene Startwelle toll. 200 Teilnehmer „frauenfitnesspower&friends“.
Na wie wäre das?
Wer ist dabei??!!

Bei unverbindlichen Vormerkungen bitte Mail an mich: isa@frauenfitnesspower.de
Vielleicht bekommen wir wirklich eine eigene Startwelle. Das wäre ganz großartig!

Ich freu mich jetzt schon drauf!.

Eure Isa***

PS: mit ein bisschen Kraft  und Ausdauer kann das wirklich jeder gut schaffen!!!

PPS: an alle die leider zum Teil kurzfristig doch nicht dabei sein konnten: wir zählen auf Euch für 2017!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: