Frauen Fitness Power

#scheissaufchillen

Ladies,

jetzt mal Tacheles:

Wenn es ums Abnehmen geht…
Ihr habt nicht zugenommen, weil Ihr keine Shakes hattet.
Sondern weil Ihr zu viel vom Falschen gegessen und Euch zu wenig bewegt habt (Krankheiten ausgenommen).
Warum also solltet Ihr dann Abnehmen und Muskeln aufbauen wenn Ihr einen Shake trinkt?!

Ob von Egg oder Almased oder Soost oder Yokebe oder Aminati oder wie sie alle heißen, die Euch zu irgendwas machen wollen. Jung. Schön. Straff. Sexy. KRASS!

Krass gelogen!

Sie verkaufen Euch alle einen Ernährungsplan. Der, wie sich an ein oder anderer Stelle schon herausgestellt hat, alles andere als individuell ist, und verkaufen Euch dann im zweiten oder dritten Schritt einen Shake oder Vitaminpillen oder oder oder. (Interessant ist an dieser Stelle, dass alle im TV beworbenen Programme zu einer Tochtergesellschaft der SAT1-Pro7-Gruppe gehören. Der 7nxt health Gmbh. Alles klar oder? 😉  )

Ein Shake baut keine Muskeln auf.
Nur eine einzige Sache baut Muskulatur auf: Belastung! Sprich: Training!
In Verbindung mit den richtigen Nährstoffen natürlich.
(Darüber schreibe ich separat)

Ein Shake baut auch kein Fett ab. Im Gegenteil. In den meisten „Diätwunder-Shakes“ sind so viele Zusatzstoffe und so viel Zucker, dass einem gleich ganz schwindelig wird.

Warum es Menschen gibt die damit erfolgreich sind?
Wegen des Programms um den Shake herum!
Sport. Gesunde Ernährung. Meistens low carb, weil auf die Schnelle erfolgversprechend. Große Community. TV-Präsenz.

Der Shake allein kann gar nichts. Aber sowas von!

Super sind dann auch so Dinge wie 200Euro-teure Diäten, die auf Globuli schwören, Mahlzeiten mit Gemüsekleber ersetzen und bei denen so viele Pillen auf dem Plan stehen wie auf dem Nachtschränkchen meiner Oma.

ALLE setzen auf Eurer Unwissen und (Achtung, jetzt wird’s gemein) Eure Faulheit!

 

Es folgen Zahlen:

Beispiel
Almased – 1 Portion = 1 Glas
Enthält 230 kcal, davon
26,7g Eiweiß,
15,3g Kohlehydrate,
7g Fett.
Kosten pro Portion bei einer 170 cm großen Frau (70g Almased) ca. Euro 4,20
(korrigiert mich wenn ich falsch liege)

 

Gegenvorschlag 1
1 Zwischenmahlzeit – 1 Portion = 1 kleiner Teller voll
ohne chemische Zusätze und ohne künstliche Aromastoffe
2 Scheiben Knäckebrot
100g Quäse
200g Salatgurke
50g Tomate
Enthalten 232 kcal, davon
34g Eiweiß (viel mehr als der Shake),
19g Kohlehydrate (etwas mehr als der Shake),
1g Fett (fast gar keines gegen den Shake).
Kosten: unter 2 Euro

 

Gegenvorschlag 2
Zwischenmahlzeit – 1 Portion = 1 kleiner Teller voll
ohne chemische Zusätze und ohne künstliche Aromastoffe
2 Scheiben Knäckebrot
100g Putenbrust
200g Salatgurke
50g Tomate
Enthalten 217 kcal (weniger als der Shake), davon
27g Eiweiß (fast gleichauf mit dem Shake),
19g Kohlehydrate (etwas mehr als der Shake)
3g Fett (viel weniger als der Shake).
Kosten: um die 2 Euro

 

Damit ist schon alles gesagt oder?!

Seid nicht zu faul zu Kochen.
Tauscht die Küche gegen die Couch.
Setzt Euch mit Nährstoffen von unverarbeiteten Lebensmitteln auseinander.

Oder fragt mich.
Ich helfe gern.

Eure Isa***

 

PS: Bikini-Booster erwähne ich mal wieder in eigener Sache. In meinem Blog im PS darf ich das ja auch.
Bei Interesse Mail an isa@frauenfitnesspower.de, kostet Euro 21,90.
MACHEN müsst Ihr es dann selber. ICH mach Euch zu nix. Ich kann Euch nur zeigen wie es geht.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: